Veröffentlicht am

KI im Bildungssektor – Ergebnisse einer Standortbestimmung

KI-basierte Lösungen und Geschäftsanwendungen im Bereich der Bildung sind ein Markt, in dem aktuell viel entwickelt wird, in den aber auch viel investiert wird. Und die Investoren wollen natürlich wissen, welche die aussichtsreichsten Technologien, Anwendungsszenarien, Geschäftsmodelle und Investitionsmöglichkeiten sind. Analysten erarbeiten Antworten auf diese Fragen. HolonIQ (mit Standorten in Sydney, New York, Peking und Hong […]

Veröffentlicht am

Neues Profil der Personalentwickler: Vom Anbieter zum Ermöglicher

Im Zuge der Digitalisierung ändern sich die erforderlichen Kompetenzen der Personalentwickler. Dabei bilden sich auch neue Profile heraus, u.a. Lern-Infrastruktur-Architekten; Experten für Wissens- & Kompetenzdiagnostik; Kuratoren von Lernressourcen; Designer immersiver Lernumgebungen; Experten für Learning Analytics. Ein Kurzbeitrag  von mir zu diesem Thema ist im Heft 4/2019 des personalmagazins erschienen und hier online verfügbar. Der Beitrag […]

Veröffentlicht am

Upskilling als Antwort auf den digitalen Wandel

Das aktuelle Heft des Personalmagazins geht in einem Themenschwerpunkt dem „Upskilling“ als Antwort auf den digitalen Wandel nach. In einem einleitenden Artikel führt Kristina Enderle da Silva einige Studienergebnisse und Diskussionsstränge zusammen. Sie verweist auf Operationalisierungen von „digitaler Kompetenz“, auf Studien, die den Bedarf an Weiterbildung aufzeigen, und auf Diagnostik-Instrumente, die eingesetzt werden können. So […]

Veröffentlicht am

Industrie 4.0 und Aus-&Weiterbildung: Arbeitsgruppe, Leitfaden, Landkarte

Industrie 4.0 ist eine gemeinsame Plattform von Unternehmen und Belegschaften, Gewerkschaften, Verbände, Wissenschaft und Politik in Deutschland mit dem Ziel, eine gemeinsame Forschungsagenda zur Arbeitswelt 4.0, aussagekräftig Anwendungsbeispiele und realisierbare Handlungsempfehlungen zusammenzubringen. Im Rahmen dieser Plattform haben sich sechs Arbeitsgruppen gebildet, u.a. auch zu „Arbeit, Aus- und Weiterbildung„. Entstanden ist dabei u.a. der Wegweiser „Die […]

Veröffentlicht am

Aktuelle Themen im betrieblichen Bildungsmanagement

Das Netzwerk „Bildung plus“ ist ein Zusammenschluss von innovativen Institutionen und Bildungsanbietern im Gesundheitswesen in der Schweiz und verfolgt das Ziel, Orientierung, Entwicklung, Planung und Koordination von Weiterbildungen zu unterstützen. Das Netzwerk repräsentiert 10 Gründungspartner, 22 Bildungsanbieter mit aktuell rund 900 Weiterbildungsangeboten und 250 Mitglieder (Führungskräfte, HR- und Weiterbildungsverantwortliche).  Das Netzwerk Bildung plus ist die […]

Veröffentlicht am

Modern Workplace Learning 2019 (Jane Hart)

Jane Hart war ja kürzlich in Karlsruhe auf der Learntec und hat dort auch in einem Interview ihr Verständnis von „Workplace Learning“ erläutert. Hier der Link zu dem Video (ca. 7 Minuten Länge) auf den Seiten von managerseminare.de. Jane Hart antwortet darin auf folgende Fragen: Was ist Modern Workplace Learning?  ab 0.20 Wo liegen die […]

Veröffentlicht am

Führungsebenen sollten Weiterbildung besser verstehen

Vor dem Hintergrund der KI-basierten Welle der Automatisierung in der Arbeitswelt plädieren Beth Davies, Connor Diemand-Yauman, and Nick van Dam in einem Kommentar für McKinsey Quarterly für eine Erweiterung des Konzepts von „lebenslangem Lernen“ hin zu „lebenslanger Beschäftigungsfähigkeit“. Sie wenden sich in Ihrem Beitrag an die oberste Leitungsebene in Unternehmen und Organisationen und weisen auf […]

Veröffentlicht am

LEARNTEC 2019 – Meine Notizen

Die Learntec, das zeigt der aktuelle mmb Trendmonitor, ist mit grossem Abstand die wichtigste Veranstaltung im deutschsprachigen Raum zum Technologie-unterstützten Lernen. Als ich durch die Messehallen ging, fühlte ich mich von der Fülle der Stände ebenso wie von den verschiedenen Vortragsforen (Trendforum, Anwenderforum, School@learntec, VR-Arena, etc.) schon fast überwältig. Ich habe allerdings die meiste Zeit […]

Veröffentlicht am

Digitale Kompetenzen für Bildungsverantwortliche und für Bildungsorganisationen (DigCompEdu & DigCompOrg)

Sabine Seufert hat hier gestern auf die IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen verwiesen. In Kontext solcher Initiativen sind natürlich auch immer wieder Kompetenzerfordernisse der verschiedenen Akteure ein Thema. Das Kompetenzmodell DigComp (Ferrari 2013 bzw. Carratera et al. 2017), das allgemeine digitale Kompetenzen für Bürger beschreibt, ist mittlerweile gut etabliert und eine ganze Reihe sowohl von Diagnostik-Instrumenten […]

Veröffentlicht am

KI-basierte Lösungen für Learning & Development

Auf dem Weg zur Learntec letzte Woche habe ich kurz Station bei den SBB in Bern gemacht. Der Bildungsbereich der SBB führt mehrmals jährlich knapp zweistündige „Think Tanks“ durch – Veranstaltungen, die sich neuen Themen für die Bildungsarbeit widmen. Diese Woche fand ein Think Tank unter dem Rahmenthema „Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Augmentation“ statt. […]