Kreatives Problemlösen – Juni 2018

Kreatives Problemlösen

Interaktiv-Webinar, Wahlbereich II

Element  Ort  Termin Zeit
Selbststudium / 2 Wochen vor 1. Termin ca. 4 Stunden
Online-Tag 1 online 05. Juni 2018 09 – 13 Uhr
Online-Tag 2 online 12. Juni 2018 09 – 13 Uhr
Transfer / gemäss Vereinbarung selbstbestimmt
Follow-up online 26. Juni 2018 09 – 13 Uhr

Worum geht es?

Neue und kreative Ideen zu finden, diese zu bewerten, geeignete Ideen auszuwählen und letztendlich umzusetzen – diese Herausforderung stellt sich Bildungsverantwortlichen in verschiedenen Situationen zunehmend. Dazu wird nicht immer physisch vor Ort zusammengearbeitet, sondern auch virtuell. In diesem Modul erleben Sie verschiedene Kreativitätstechniken im virtuellen Raum, können diese ausprobieren und auf den eigenen Arbeitskontext übertragen.

Unser Zugang zum Thema

Wie können Ideen exploriert, bewertet, geeignete Ideen ausgewählt und dann umgesetzt werden? Welche Kreativitätstechniken können eingesetzt werden (in virtuellen Räumen) und was bewirken diese? Welche Kompetenzen brauchen kreative Problemlöser/innen?

Themen und Inhalte

  • Im Fokus: Kennenlernen, selbst Erleben und Ausprobieren von Kreativitätstechniken und -methoden (in virtuellen Teams, mit Transfermöglichkeit auf physische Räume)
  • Kreativitätstechniken zu Ideenexploration, Ideengenerierung, Ideenbewertung und -auswahl, Ideenumsetzung (angelehnt am Design Thinking Prozess)
  • Eigene Anwendungsfälle: wie können Kreativitätstechniken im einen Arbeitskontext eingesetzt werden?
  • Kompetenzen für kreatives Problemlösen: Welche braucht es? Welches Mindset steckt dahinter?

Tipp: Dieses Modul kann auch als sinnvolle Ergänzung zum Modul „Design Thinking for Educators“ besucht werden. Hier liegt der Fokus auf weiteren, auch virtuellen Methoden und Techniken, die dem Design Thinking Prozess zugeordnet werden können. So können Sie Ihren Methodenkoffer erweitern.

Teilnahmegebühr

MIT Transferphase CHF 550.00
OHNE Transferphase CHF 390.00
Für Teilnehmende CAS/DAS CHF 0.00

 

>>Mehr Information zum Modul….

Bitte wählen Sie unter „Preisvarianten“ eine Option, um dieses Modul zu buchen:

Vergünstigte Paketpreise: Profitieren Sie von 10% Preisnachlass, wenn Sie mindestens drei Weiterbildungsmodule gebündelt buchen. Kontaktieren Sie uns unter scil-info@unisg.ch für Ihren persönlichen Rabattcode.

CHF 0.00CHF 550.00

Auswahl zurücksetzen

Zusätzliche Information

Preisvarianten

MIT Transferphase, OHNE Transferphase, Teilnehmer/in CAS / DAS