Veröffentlicht am

Digitale Transformation in der Hochschulbildung – Potenziale eines digitalen Ökosystems?

Der Einladung von Campus Innovation, einen Vortrag zu halten, bin ich gerne nachgekommen – im Nov. liegt die Konferenz für mich persönlich immer etwas ungünstig gegen Semesterende. Aber ich bin sehr froh, dass ich die Möglichkeit wahrgenommen habe – die Konferenz hat sich wirklich zu einem wichtigen Event mit umfangreichem Programm etabliert, sehr professionell die gesamte Organisation […]

Veröffentlicht am

Berufsbildung 4.0 – Fachtagung BIBB

Auf einer Fachtagung in Bensberg bei Köln wurden zentrale Ergebnisse aus der gemeinsam von BMBF und BIBB realisierten Initiative „Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen“ im Kontext von  Berufsbildung 4.0 vorgestellt und diskutiert. (Hier der Link zur Tagung) Die Initiative war auf drei Schwerpunkte orientiert: ein exemplarisches Berufescreening, eine mittelfristige Fachkräfteprognose und die […]

Veröffentlicht am

L&D für die Arbeitswelt 4.0 – EPA Fachforum Personalentwicklung

Am 30.10.2018 war ich eingeladen, das HR Fachforum „Personalentwicklung und Arbeitswelt 4.0“ in Bern mit einem Vortrag zu eröffnen. In meinem Beitrag habe ich den Titel der Veranstaltung aufgegriffen und drei Schlaglichter gesetzt: „L&D für die Arbeitswelt 4.0 – digital kompetent, beidhändig agierend, Augmentation im Blick“. Zunächst habe ich ausgewählte Ergebnisse unserer Studie zu „Digitale […]

Veröffentlicht am

KI-basierte Anwendungen für L&D: Beispiele und Profilierungsoptionen für Learning Professionals – CLC 2018 Kassel

Im Rahmen des Corporate Learning Camp 2018 in Kassel habe ich am zweiten Tag eine Session zum Thema „KI-basierte Anwendungen für L&D: Beispiele und Profilierungsoptionen für Learning Professionals“ angeboten. Ausgehend von der Beobachtung, dass „intelligente“ Maschinen auch im Arbeitsfeld von PE / L&D zunehmend Einzug halten, haben wir über das Zusammenspiel von Menschen und Maschinen […]

Veröffentlicht am

KI-basierte „intelligente“ Maschinen im Arbeitsfeld: Herausforderungen für L&D – CLC’18 Kassel

Im Rahmen des Corporate Learning Camp 2018 in Kassel habe ich am ersten Tag eine Session zum Thema „KI-basierte „intelligente“ Maschinen im Arbeitsfeld: Herausforderungen für L&D“ angeboten. Ausgehend von der Beobachtung, dass „intelligente“ Maschinen zunehmend im Arbeitsfeld Einzug halten, haben wir über das Zusammenspiel von Menschen und Maschinen (Augmentation) und die damit verbundenen Herausforderungen für […]

Veröffentlicht am

Arbeitstechniken für selbstgesteuertes Lernen und persönliches Wissensmanagement

Vor dem Hintergrund der digitalen Transformation und der zunehmenden Anforderungen an die Selbstlernkompetenzen der Mitarbeitenden führt Swisscom aktuell einen internen MOOC durch: „My Digital Fitness @ Swisscom“. Im Rahmen der Themenwoche „New Learning“ war ich diese Woche eingeladen, eine live-Session zum Thema „Techniken für selbstgesteuertes Lernen und persönliches Wissensmanagement“ zu bestreiten. Diese Einladung habe ich […]

Veröffentlicht am

Zwischen Fremdsteuerung und Empowerment – vielfältige Formen betrieblichen Lernens

Letzten Donnerstag fand unter dem Motto „Wie lernen wir heute – und morgen?“ das HR-Forum der Stadt Zürich statt. Anwesend waren ca. 50 Vertreter von HR und Personalentwicklung der Stadtverwaltung und es ging in Vorträgen und Workshops um die Themen Lebenslanges Lernen, Vielfältige Lernformen, Transferorientierte Gestaltung sowie Veränderungen im Lernen über die Lebensspanne und lebensphasenorientiertes […]

Veröffentlicht am

Learning Innovations 2018: Agile L&D Organisationen

Die als Swiss eLearning Conference (SeLC) bekannte Begleitveranstaltung zur Personal Swiss firmiert seit diesem Jahr unter dem Titel „Learning Innovation“  und wurde zum ersten Mal in englischer Sprache durchgeführt. Das Motto der Veranstaltung war „Agile Learning“. Conference-Chairs waren, wie im Vorjahr, Daniel Stoller-Schai (Crealogix) und Nils Hafner (Hochschule Luzern). Der erste Tag der zweitägigen Veranstaltung […]

Veröffentlicht am

Digitale Kompetenzen für Learning Professionals (St.Galler Forum Digitales Lernen 2018)

Vortrag im Rahmen des St.Galler Forum Digitales Lernen (SVBS) am 22. März 2018. Im Mittelpunkt der Vortrags-Phase standen die folgenden Themen: Kompetenzen für eine digitale Lernwelt – Beispiele: Rahmenmodelle Orientierungsrahmen: Was heisst das für uns? Entwicklungspfade für Learning Professionals

Veröffentlicht am

Corporate Learning „digital“ – Handlungsfelder für Bildungsverantwortliche (AXA Winterthur)

Vortrag mit anschliessendem Workshop im Rahmen des AXA Academy Townhall Meetings am 11. Dezember 2017 in Winterthur. Im Mittelpunkt der Input-Phase standen die folgenden Themen: Governance der Bildungsorganisation Leistungsportfolio (welche Kompetenzen? wie entwickeln?) Lerner- bzw. Kundenerlebnis Prozesse, Rollen, Infrastrukturen Marktumfeld für Bildungsanbieter