Veröffentlicht am

Erweitertes Leistungsportfolio für Learning & Development

Ursula Liebhart, Professorin für Betriebswirtschaft an der FH Kärnten, organisiert eine Impulsreihe zu Digital HR, in der sich die teilnehmenden Partner (Industriellenvereinigung Kärnten und verschiedene Mitgliedsunternehmen) mit der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die HR-Agenden sowie die digitale Arbeitswelt auseinandersetzen.

In diesem Kontext war ich angefragt worden, ob ich etwas zum Thema „Leistungsportfolio von L&D in einer digitalisierten Arbeitswelt“ beitragen könne. Das habe ich gerne getan, und zwar in Form eines Webinars.

Ich habe dabei unser bewährtes Rahmenmodell zum Ausgangspunkt gemacht

 

Bildquelle: scil

 

und dann kurze Schlaglichter auf die einzelnen Entwicklungsformate geworfen.

Hier meine Folien zum Beitrag:

 

Erw Leistungsportfolio L&D fuer dig Arbeitswelt Vs 2019-02-19

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.