Veröffentlicht am

IT Bildungsoffensive gestartet / Über 800 Lernende im i-MOOC dabei!

Kaum jemand hat daran gezweifelt, dass sie nicht kommt, aber dennoch man weiss ja nie – warten wir noch den Sonntag ab… so hörte ich einige in den letzten Tagen…

Alle in der Schweiz schauten nach St.Gallen am 10. Februar 2019. Nun ist sie da: die IT Bildungsoffensive ist vom Volk bestätigt! Ein bislang einzigartiges Projekt in der Schweiz – https://www.sg.ch/news/1/2019/01/mit-der-it-bildungsoffensive-die-zukunft-gestalten.html

Wir freuen uns sehr darüber, arbeiten mit dem Amt der Berufsbildung und dem Amt für Mittelschulen verstärkt an Themen der digitalen Transformation – wir nehmen alle mit, Studierende und künftige Lehrpersonen, Lehrpersonen in den Schulen, Bildungsverantwortliche in der Berufsbildung und Weiterbildung.

Unser i-Mooc (Massive open online course) zur Informationskompetenz ist bereits ein kleiner Baustein auf dem Weg, „Ökosysteme“ für die Zusammenarbeit im Bildungsbereich zu schaffen. Studierende, künftige Lehrpersonen, helfen mit, den Mooc zu erstellen und kontinuierlich weiterzuentwickeln (aufgrund der Daten, die wir mit den Kompetenzerhebungen am Anfang und Ende erheben – „Neudeutsch“: Learning Analytics). Lehrpersonen erhalten online Lernressourcen und Diagnosewerkzeuge für den flexiblen Einsatz im Unterricht (statt Lehrbuch). Zudem versuchen wir den Austausch unter den Lehrpersonen mit Webinaren zu unterstützen (u.a. zu Themen wie: „Wie können wir den i-Mooc im Unterricht einsetzen, wie die Rolle als Lernbegleiter übernehmen?). So können wir gemeinsam unsere Bildungsprozesse und -resourcen immer weiter verbessern.

Über 800 Schüler und Schülerinnen machen bereits mit beim i-Mooc. Bis Ende Mai läuft die erste Runde. Schulklassen können noch mitmachen, wenn sie am Abschlussevent dabei sein wollen.

@Lehrpersonen Sek II: einfach anmelden unter: https://i-mooc.ch.

Zahlreiche Klassen aus verschiedenen Mittelschulen, Gymnasien sowie Berufsfachschulen mit unterschiedlichsten Berufen sind dabei. Stärker vertreten sind bislang noch die berufsbildenden Schulen – thematisch geht es eben auch um die digitale Transformation und Zukunft der Arbeit. In Teams können sich die Schüler und Schülerinnen mit einem Video zum Thema „Zukunft der Arbeit“ bewerben. Der Abschlussevent findet dann am 11. Juni 2019, 13-17 Uhr im Audimax der HSG statt. Aber auch danach wird der i-Mooc als flexibles Bildungsangebot weiter bestehen bleiben und aufgrund der Evaluationsergebnisse, die wir aus den Daten gewinnen können, weiter entwickelt.

Die IT-Bildungsoffensive ist gestartet – mit vereinten Kräften gehen wir mit!

Ein Gedanke zu „IT Bildungsoffensive gestartet / Über 800 Lernende im i-MOOC dabei!

  1. […] Seufert hat hier gestern auf die IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen verwiesen. In Kontext solcher Initiativen sind natürlich auch immer wieder Kompetenzerfordernisse […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.